Filme

Große Geschichten auf großer Leinwand - gute Filme sind einfach fürs Kino gemacht! Waren in den 90er Jahren noch die Actionkomödien mit tollen Darstellern und legendären Sprüchen der Renner, so sind heutzutage einfach gestrickte Actionfilme mit einer Menge an Explosionen, platten Kommentaren und flachen Charakteren an der Tagesordnung. Das meiste fällt in die Kategorie "schon mal gesehen".

Aber hin und wieder erreichen wahre Perlen die Leinwand. Vor allem dann wenn - natürlich - die Story, Charaktere, Humor, Action, Gefühl und Special Effects perfekt miteinander harmonieren. So wie in der "Herr der Ringe Trilogie", die Matrix-Reihe oder die Star Wars Saga. Selbstverständlich gehören auch die Legenden der Fimindustrie wie Rocky, Rambo, Terminator, Alien, Indiana Jones (1-3) und die Stirb Langsam Teile (1-3) für jeden Filmliebhaber zum "Must-see".

Neben diesen Blockbustern, die nur schwer zu übersehen sind, gibt es aber auch noch andere Filme, die nicht im klassichen Mainstream sind und trotzdem - oder gerade deswegen - echte Perle der Filmgeschichte sind. Natürlich zählen hierzu schon mal (fast) alle Filme von Kultregisseur Quentin Tarantino, der mit seinen Charakteren und Dialogen immer ganz weit vorne ist.

Weitere gute Filme sind:
• Der blutige Pfad Gottes
• Wag the Dog
• From Dusk till Dawn
• The Ring
• The Grudge
• Snatch
• Memento
• The Last Boy Scout
• Tango & Cash
• The Rock
• Armageddon
• Face Off
• Tödliche Weihnachten
• Braveheart

Als Kind der 90er gehören für mich auch folgende Komödien / Parodien zum Grundrepertoir:
• Die Nackte Kanone
• Hot Shots 1+2
• Spaceballs

Facebookprofil